Montag, 27. August 2012

NOTD - Chanel "Vertigo" (Les Vernis Fall 2012) + Vergleich!

HI ihr Lieben! 

Natürlich konnte ich es nicht abwarten und habe direkt nach Frenzy Vertigo lackiert... 


Zu diesem Lack fällt mir leider nur ein Spruch ein... "Aussen hui, innen pfui!"

Der Lack hat wirklich eine gaaaanz tolle Farbe, mit der meine Kamera mal wieder Probleme hatte, sie einzufangen. Naja... Die Grundfarbe ist ein Gemisch aus Dunkelbraun, Dunkelgrau und Dunkellila?! Je nach Lichteinfall sieht die Grundfarbe dementsprechend anders aus... Das tolle an dem Lack ist aber der subtile ROTE Schimmer, den der Lack bei direktem Sonnenlicht dezent zu Tage bringt! Leider sieht der Schimmer bei mir lila aus auf den Bildern :( Also stellt ihn euch dunkelrot vor ;)

Ich habe den Lack Samstag früh lackiert. Im Laufe des Sonntags musste ich feststellen, dass der Lack bereits Tipwear gebildet hat! Da hatte ich den Lack noch keine volle zwei Tage auf den Nägeln... Ich war/bin schon sehr enttäuscht. Heute haben sich dann schon ganze Stücke abgesplittert :( Schade eigentlich. Bei dem Preis erwartet man doch ein wenig mehr. Zumindest hatte ich das Problem mit Frenzy nicht! 

Ich habe euch versucht, den Schimmer auf dem folgenden Blitzlicht-Bild und im Fläschchen einzufangen... Leider lila :( 

Als ich den Lack auf den Nägeln hatte, erinnert er mich an einen erst kürzlich erworbenen Lack... Essie Armed & Ready ist das gute Stück... Beim Vergleich von den Nagelfächern im normalen Tageslicht sahen sich die Lacke auch seeehr ähnlich... Im direkten Sonnenlicht/ Blitzlicht merkte man aber doch einen Unterschied... "Armed & Ready" hat einen deutlich grünlichen Grundton und hat einen Bronze/Goldschimmer... Auf den Nägeln sieht man den Unterschied dann auch deutlicher! 

Zeige- / Ringfinger: Essie "Armed & Ready"; Mittelfinger + kleiner Finger Chanel "Vertigo"


Was haltet ihr von dem Lack? Habt ihr auch schon so "schlechte" Erfahrungen mit Chanel-Lacken gemacht? 

Kommentare:

  1. Hm, da bestätigt sich das Stiftung Warentesturteil nur, da hatte Chanel einen der letzten Plätze belegt... Auch wenn mich kurze Haltbarkeit eher nicht stört ^^
    Trotzdem durfte noch nie ein Chanel-Lack bei mir einziehen, aber farblich hat mich auch noch keiner umgehauen - ich wär aber auch zu geizig so viel Geld auszugeben^^

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein ... das mit der Haltbarkeit ist ja doof :(
    Hatte das bis jetzt nur beim Paradoxal :(

    Trotzdem eine sehr tolle Farbe!! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hey Hey :)
    Also ich finde den Vertigo Lack von Chanel unglaublich schön. Aber mich schreckt immer dieser Wahnsinnige Preis zurück. Ich glaube man kann den Lack auch selber kreieren :) selber Nagellack mischen ist einfach und macht spaß . Ich denke ich werde mir den essie lack näher anschauen :)

    PD: Tollen Blog hast du bin gleich Leserin geworden bei Bloglovin und GFC :)

    Liebste Grüße an dich :*
    Sasi von ♡♥Miss Different♥♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!
      danke für deinen lieben kommentar! ich wünsch dir ganz viel spaß auf meinem blog! :)

      Löschen