Samstag, 15. Dezember 2012

DIY - Nagellackringe - erste Versuche

Die Posts vom 15.-17.12 wurden vorgebloggt... Bin erst Montag Abend wieder erreichbar

jaaaa ich bin auch endlich auf den Nagellackringe-Zug aufgestiegen! Es geistern ja schon eine gefühlte Ewigkeit zig Posts darüber im Internet... Und ich habe mich immer wieder an den tollen Ergebnissen ergötzt, mich aber nie dazu aufraffen können auch mal welche zu basteln... Letztendlich hat mir der Post von Nagellack-Junkie den nötigen Ruck gegeben. Nachdem sie mir dann auch noch ihre Shops verriet, habe ich direkt mal zugeschlagen und bereits innerhalb einiger Tage hatte ich fünf an der Zahl hier... Erstmal fünf, weil ich schauen wollte, ob mir die Größe und die Form genehm sind ;) 


Fakt ist.... Ich will mehr! Fakt ist aber auch... Ich weiß immernoch nicht, ob ich bei der Größe bleiben soll oder vllt doch noch andere ausprobieren soll?! Ich will mir auf jeden Fall diese Woche noch was bestellen... Hmmm mal schauen, was es letztendlich wird... 

Genug geschrieben... Jetzt kommen einfach mal Bilder ohne viele Worte ;)


Im Einzelnen: 

OPI - Metallic 4 Life 

Erster Versuch... Gescheitert! Das Cabochon wollte doch nicht so ganz in die Fassung passen... Beim Kleben hat sich das Cabochon dann auch noch verschoben und ist so kleben geblieben... Beim Tragen ist es aber niemandem aufgefallen... Sprich keiner hat nachgefragt ;) Diesen Ring konntet ihr in Kombination mit dem Nagellack bereits hier sehen.


OPI - Teenage Dream


W7 - Silver Dazzle


Nagellack-Sandwich - Mac "Unconditionally Fabulous" + Catrice "The Nude Scene"


China Glaze - I'm not Lion


Achja.... Falls sich jmd fragt, wie ich die Ringe aufbewahre... Genau SO ;) 


Neben der Frage, welche Größe, Form etc. frag ich mich noch viiieeeeel mehr, welche Lacke ich denn benutzten soll?! Ich denke die schönsten Ergebnisse bekommt man mit Glitzerlacken und Co.... Aber ein Nagellackring für die "gängigsten" Lacke wäre auch was hübsches... Was sagt ihr? Welche Lacke aus meines Sammlung sollte ich mal ausprobieren?!

Ich hoffe ich kann euch bald meine weiteren Ringe zeigen... Wenn und soweit ich mich dann endlich bezüglich all der Fragen entscheiden konnte ;) 


Kommentare:

  1. Ich find deine Ergebnisse schön. Welche Größe hast du denn genommen? Meine liebste Größe für die ovalen Ringe ist die 18x25, die find ich perfekt. Einen Teenage Dream Ring hab ich mir auch gemacht ;) Meine Posts dazu sind übrigens hier http://mrs-fliegenpilz.blogspot.de/search/label/Nagellackschmuck (vielleicht ein bisschen Inspiration, ich guck mir zumindest immer gern den Schmuck von anderen an). I'm not Lion hatte ich heute im Adventskalender, den mir Mr. Fliegenpilz gemacht hat. Da wird wohl auch noch ein Ring draus ;) Ansonsten kannst du ja auch Glass Slipper von Ciaté nehmen oder den Vegas Topper von Essence über einem dunklem Lack. Ich trag am liebsten den Ring mit Nfu-Oh 51 über Orly Fowl Play. Die Flakies gefallen mir auf den Ringen sehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir! ja das sind auch 18x25. ich habe welche in 20x30 entdeckt, vllt probier ich die auch mal aus. denke aber, dass es dann bei 18x25 bleibt ;)danke dir für den link! ich schau gleich mal vorbei! vorbildlicher mr.fliegenpilz ;)

      Löschen
  2. sehr cool, der dunkle gefällt mir am besten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! den hab ich bisher auch am öftesten getragen :D

      Löschen
  3. Ich find das sooooo cool! Würde ich auch gerne mal machen. Bei mr färben leider unechte Ringe innerhalb einer kurzen Zeit ab, somit hätte ich da nicht viel Spaß dran. Außer sie sind aus richtigem Silber.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooooo schade :( also im idee gibt es solche ringrohlinge auch aus echtem silber! sind dann halt zwar teurer, aber man brauch ja nicht so viele ;)

      Löschen
  4. Oh, schöne Ringe!
    Die Aufbewahrungsart ist eine gute Idee :D Bei mir haben die Ringe aber mittlerweile eine eigene Schublade in der Schmink-/Schmuckkommode erhalten...

    Die Größe 18x25 mm bevorzuge ich persönlich. Glitzerlacke finde ich als Ring ja auch besonders schön.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe eigentlich auch eine riesen ringbox für ungefähr 50 ringe.. aber die befindet sich gaaanz unten und ich muss die erstmal rauskramen ;) ja glitzerlacke finde ich bisher auch am hübschesten :)

      Löschen
  5. Wow, die sind echt schön!
    Der Metallic 4Life sieht echt hammermäßig aus!

    Ich habe dich in meinem Beitrag über DIY-Schmuck verlinkt, ich hoffe das ist
    in Ordnung :)

    http://lackaeffchenundmietzekatz.blogspot.de/2012/12/diy-schmuck.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! ja metallic 4 life ist auch einer meiner lieblinge :)
      danke für die verlinkung :)

      Löschen
  6. Wunderschöne, individuelle Schmuckstücke! ich hab mir vor ein paar Tagen auch die Einzelteile bestellt und freue mich schon auf die ersten Versuche, wenn endlich alles da ist♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeee! Na da bin ich aber mal auf deine Ergebnisse gespannt! Ich muss auch mal wieder welche machen! :)

      Löschen