Samstag, 13. Juli 2013

NOTD - essie "Not just a pretty Face"

und gleich noch ein essie-Lack hinterher... ich verspreche euch... danach kommt auch mal wieder eine andere Marke dran ;) 

Not just a pretty Face habe ich am Freitag getragen (Business und so)... und hat seinen Job hierfür ziemlich gut gemacht... 
NJAPF habe ich euch bereits (mehrmals) gezeigt und an der Flasche kann man auch erkennen, dass ich den Lack mittlerweile schon einige Male getragen habe :D 
Der einzige Nachteil des Lackes ist seine Deckkraft... Man braucht mindestens drei Schichten um ihn deckend zu bekommen... eine vierte schadet aber auch nicht... Dieses Mal wurden es nur drei... Dafür trocknet der Lack aber schnell durch und macht das Manko wieder wett ;)

NJAPF ist leider nicht in Dtl erhältlich... Aber ich denke, dass ihr bei Ebay(.com) fündig werden könnt :)


Kommentare:

  1. 1. Mich störrt es keinesfalls nur Essies zu sehen, ich hab eine Schwäche für die

    Und 2. ich find es (solange es schnell trocknet) garnicht schlimm, 3 Schichten eines Lacks aufzutragen, weil ich den Gel-Effekt, den das hinterlässt, eigentlich ziemlich gerne mag, das sieht immer aus, als hätte man sich die Nägel professionell machen lassen.

    Allerdings, ich verzeih 3 Schichten dann auch echt nur bei Lacken, die für mich in die Kategorie French-Nails fallen,so wie deiner hier.
    Für Nailarts etc sind 3 schichten einfach mehr als unpraktisch

    Liebe Grüße
    Ann-Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihihihi dankeee :D
      Ich habe ja auch bekanntlich eine essie-Schwäche ;) und bei den Punkten 2. und 3. muss ich dir auch zustimmen ;)

      LG :)

      Löschen