Freitag, 6. Juni 2014

Finde eine Oase für mich...

ist ein selten dämlicher Name für einen Lack...
 
Der Hype den dieser Lack ausgelöst hat, lässt mich den Namen dann aber doch ganz schnell vergessen!

Find me an Oasis... das Herzstück aus der aktuellen essie Resort Collection.. die es zum ersten Mal auch Übersee zu uns geschafft hat! Ich hatte bereits vor einigen Monaten erste Swatches aus den USA gesehen und hatte mehrfach gelesen, dass FMAO grottig deckt... Also habe ich ihn mir nicht bestellt... Als die LE dann vor einigen Wochen bei uns rauskam wurde mein Instagram-Account nur so überflutet von FMAO-Bildern... und der Lack sah auf einmal soooo schön aus! Ja auch bei diesem Lack unterscheidet sich die US- von der Dtl-Version.. und mittlerweile bin ich es leid mir die Lacke aus den USA zu bestelln um dann festzustellen, dass die deutsche Version komplett anders ist... Weiß noch nicht wie ich das in Zukunft handeln werde... 

 
Naja zurück zu FMAO! Ich habe ja eine - z.Z. schlafende - Schwäche für Blautöne.. und so einen dezentes, elegantes Hellblau hatte ich noch nicht in meiner Sammlung *ausredefind* :D FMAO deckt in zwei Schichten und hält jetzt schon fast eine Woche auf meinen Nägeln.. Naja gut nach ein paar Tagen habe ich das Design ein wenig abgeändert und mit Fiji 2014, sowie It's Frosty Outside von OPI kombiniert


Alles in Allem bin ich froh, den Lack zu besitzen... Wenn ich noch einen zweiten gefunden hätte, wäre es ein Backup-Kandidat geworden... Vllt finde ich ja noch einen :) 

Seid ihr auch dem FMAO-Hype verfallen?



Kommentare:

  1. Habe den natürlich auch :) die US-Version :D
    Finde den grandios
    Bussi :***********

    AntwortenLöschen
  2. Ich gestehe, ich habe ihn auch, obwohl ich Blau normalerweise gar nicht so mag :D Finde diesen Lack aber schick und werde ihn die Tage mal vorstellen...

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen